ZVR: 852694983
HOLZER Kilian - Nachwuchsfahrer im ADAC Minibike-Cup Steckbrief: Name: Kilian HOLZER “Kili” geb. 01.07.2006 whft: Schwendberg / Zillertal Rennserie: ADAC-MINIBIKE-CUP Kili fuhr bereits mit 5 Jahren eine KTM 50 MX Junior. Schnell stellte sich aber heraus, dass er lieber auf asphaltierten Rundstrecken als im Gelände unterwegs ist. Im Jahr 2015 absolvierte “Kili” einen Gaststart in der Rennserie des ADAC-Minibike-Cup. Voller Begeisterung wurden mit der Honda NSF 100 die ersten Runden auf einem Rundkurs gedreht. Nachdem er seinen Gaststart voller Freude und viel Talent absolvierte war es 2016 endlich soweit - sein erstes volles Einsatzjahr im ADAC-Minibike-Cup für Einsteiger. Im ersten Jahr standen natürlich das Gewöhnen an sein Rennmotorrad (Honda NSF 100) sowie das Kennenlernen der Rennstrecken im Vordergrund. Der junge Rennfahrer musste sich auch an das Zweikampfverhalten der jungen Racer auf den Rennstrecken einschießen. Ziel war es zu Saisonende eine Qualifikation für das kampfstarke          A-Finale zu schaffen. Dieses Ziel erreichte Kili bereits im vierten Einsatz und fuhr daraufhin in den Rennen die Plätze 15 und 17 ein. Als einziger östereichischer Starter im internationalen Fahrerfeld ohne Erfahrung in der Rennfahrerszene für junge Talente holte der 9-jährige Kili sechs Laufsiege und einen zweiten Platz. Drei Einsätze endeten leider im Kiesbett, wodurch er sich allerdings in keinster Weise aus der Ruhe bringen ließ und im Jahr 2016 “Rookie of the Year” wurde - eine grandiose Auftaktsaison - Gratulation Kili Für die Saison 2017 wird Kili versuchen die letztjährigen Erfahrungen in gute Resultate umzusetzen. Nach körperlicher Vorbereitung im Winter wurden die ersten Testfahrten in Riejka (Kroatien) im März bestens absolviert. Die Motorradfreunde Zillertal wünschen “Kili” alles Gute und eine erfolgreiche Saison 2017 - machs gut Kili                                                zu den Rennberichten
Kili Holzer - weitere Bilder
Kilian